News
26.11.2013, 11:04 Uhr
Ausbildungsplatzbroschüre erscheint auch 2014

Kreis Warendorf - In einem Gespräch von Vertretern der Jungen Union (JU) und der Mittelstandsvereinigung (MIT) des Kreises Warendorf wurde eine Neuauflage der Ausbildungsplatzbroschüre für das kommende Jahr vereinbart. JU und MIT kooperieren bei diesem Projekt bereits seit 2010 und wollen diese Form der Zusammenarbeit weiter fortführen. Die Broschüre umfasste in diesem Jahr über 300 Ausbildungsplätze kreisweiter Ausbildungsbetriebe und wurde von den JU’lern an Haupt- und Realschulen verteilt. „So können wir als Jugendliche anderen Jugendlichen bei der Suche nach dem geeigneten Ausbildungsplatz unter die Arme greifen“, freut sich JU Kreisvorsitzender Michael Sendker. Angesichts des hohen Andrangs an die Universitäten erhalten jedoch Ausbildungsberufe zur Zeit nicht das Ansehen, das sie verdienen. Zu oft werde nämlich vergessen, welche Weiterbildungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten gerade handwerkliche Berufe bieten: „Ein gut ausgebildeter Facharbeiter ist oft weitaus besser aufgestellt auf dem Arbeitsmarkt als manch ein Akademiker“, so MIT Chef Henning Siebert.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© JU Kreisverband Warendorf   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.21 sec. | 71285 Besucher