News
03.11.2012, 19:07 Uhr
Mark Tennler in Landesvorstand der Jungen CDA gewählt

Kreis Warendorf/Düsseldorf -

Mark Tennler von der Junge Union des Kreis Warendorf (JU) wurde kürzlich in den Landesvorstand der Jungen CDA, Christliche Demokratische Arbeitnehmerschaft, gewählt. Der 19 jährige Ahlener wurde am 3. November auf der Fachtagung der Jungen CDA in Düsseldorf mit großer Mehrheit als Beisitzer in den Landesvorstand gewählt. Dort will er sich stellvertretend für seinen Kreisverband auf NRW Ebene für die Belange junger Arbeitnehmer einsetzen.

Die Junge CDA bekennt sich klar zur sozialen Marktwirtschaft als dem Wirtschaftssystem Deutschlands. Sie ist aktiv in den aktuellen Themen der Sozialpolitik und auch in die Gewerkschaftsarbeit mit eingebunden. Die Junge CDA vertritt das christliche Menschenbild und verweist vor allem auf den Grundsatz der Nächstenliebe als Basis für soziales Handeln. Mit der Wahl von Mark Tennler in den Landesvorstand etabliert sich nun die Junge Union des Kreises Warendorf somit auf Landesebene auch im Sozialflügel der Partei.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© JU Kreisverband Warendorf   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.05 sec. | 75016 Besucher